bild2masten_537
2010_03_08_swfr_logo_weiß_250
quader_grau
en de
TKF V.2.0

Das Modul dient der Berechnung bzw. dem Nachweis der thermischen Kurzschlußfestigkeit von blanken Leitern und Betriebsmitteln gemäß nachfolgender internationalen Norm:

IEC-Publikation 865-1, 1993: Short-Circuit Currents - Calculations of effects
zugleich Europäische Norm:
EN 60865-1, 1993: Kurzschlußströme - Berechnung der Wirkungen.
Teil 1: Begriffe und Berechnungsverfahren
zugleich Deutsche Norm:
DIN EN 60865-1 ;VDE 0103/11.94: Kurzschlußströme - Berechnung der Wirkungen
Teil 1: Begriffe und Berechnungsverfahren, 1994

Das Programm-Moduls TKF ist (derzeit ausschliesslich deutschsprachig) innerhalb der Anwendung STS integriert und kann wahlweise freigeschaltet werden.

Das Modul setzt die Kenntnis von Hauptabschnitt 3 - Thermische Wirkung auf blanke Leiter und elektrische Betriebsmittel der o. g. Norm voraus, um die notwendigen Eingaben zu erstellen und die Ergebnisse entsprechend zu plausibilisieren und umsetzen zu können.
 

   Screenshots TKF V.2.0

tkf11_scr01_60
tkf11_scr02_60
tkf11_scr03_60

Disclaimer

Aktualisierungsdatum: 06.08.2018